NEWS BLOG SCHULLEITER BLOG HOME

mathelichter

Bei den MatheLichtern handelt es sich um ein jahrgangsübergreifendes Projekt zur Förderung von besonders interessierten und talentierten Mathematikschülerinnen und -schülern der Jahrgänge 2 bis 5. Die Förderung erfolgt dabei in zwei festen Förderstunden am Vormittag. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler (in Absprache mit den Fachlehrerinnen und -lehrern) den Regelunterricht verlassen, um sich besonderen mathematischen Herausforderungen zu stellen. Eine weitere Besonderheit liegt darin, dass alle Schülerinnen und Schüler, egal ob Zweit- oder Fünftklässler, die gleichen Aufgaben bearbeiten. Neben einer Vielzahl von Aufgaben, die von den Schülerinnen und Schülern selbst gewählt werden, gibt es jede Woche eine besondere Aufgabe, das MatheLicht der Woche, die von allen bearbeitet und bewertet wird. Am Ende des Schuljahres werden die Schülerinnen und Schüler dann für ihre Leistungen geehrt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Mathezirkel
Känguru-Wettbewerb
Mathe-Olympiade
Lernförderung Mathe