NEWS BLOG SCHULLEITER BLOG HOME

Besuch der Klasse 6c im Museum BallinStadt

Deutsch:
Seit Anfang des Schuljahres beschäftigen sich die Kinder der Englisch Schwerpunkt Klasse 6c mit dem Thema New York.
Ihre Kreativität hatten die Schüler im Projekt einer Storyline unter Beweis gestellt: Sie erfanden eine fiktive Figur, die mit dem Schiff um 1900 nach New York fuhr.
Im Museum BallinStadt ging es am ersten Thementag (12.10.2017) dann um reelle Menschen, die von Hamburg nach New York ausgewandert waren. Die Schüler der 6c hörten zunächst einen Vortrag in Englisch und Deutsch :) und gingen dann auf Entdeckungstour in Form einer Rallye. Besonders spannend waren dabei die Terminals in Halle 2. Dort konnten die Schüler für eine fiktive Person die Entscheidungen, vor die man auf so einer langen Reise gestellt wird, treffen und die Folgen dieser erleben, die wiederum auf historischen Tatsachen fundierten. Weil alle so toll gearbeitet hatten, durften sich die Schüler am Ende eine Postkarte aussuchen und zur Erinnerung mitnehmen oder verschicken.

Englisch
Since the beginning of the school year, the children of the English focus class 6c have been working on the topic of New York.
The students had demonstrated their creativity in the project of a storyline: They invented a fictional character who sailed to New York around 1900.
On the first theme day (12.10.2017) the BallinStadt Museum was about real people who had emigrated from Hamburg to New York. The students of class 6c first listened to a lecture in English and German:) and then went on a rally discovery tour. The terminals in Hall 2 were particularly exciting, where the students were able to make decisions for a fictional person, which they were faced with on such a long journey, and to experience the consequences of these decisions, which in turn were based on historical facts. Because everyone had worked so well, the students were allowed to choose a postcard at the end and take it with them for a souvenir.


« Zurück